1. NETTETALER GRILLMEISTERSCHAFT

12 Teams hatten sich zu den ersten NETTETALER GRILLMEISTERSCHAFTEN angemeldet. Trotz des niederrheinischen Sommerwetters in Form von Dauerregen waren alle Mannschaften vollzählig angetreten und legten sofort los, denn 4 Gerichte mussten jeweils in 1,5 h auf dem Grill zu bereitet werden.
Wurst, Fisch, Schweinefleisch und ein Dessert mit Früchten standen auf dem Speiseplan. Neben wenigen Vorgaben wurde den Küchenchefs vollkommene kreative Freiheit gelassen. Heraus kamen dabei so anmutende Gerichte wie beispielsweise „Arme Sau an dummer Ziege von Grill“ oder das eindeutig zweideutige „Würstchen in Pflaume“.
Nach Abgabe der Köstlichkeiten bei den Preisrichtern konnten die Besucher die Leckereien auch an den Ständen probieren – auf eigene Gefahr!

IMG_1373.JPG
IMG_1539.jpg
IMG_1529.jpg
IMG_1268.JPG
IMG_1196.JPG
IMG_1151.jpg
IMG_1332.JPG
IMG_1121.JPG
IMG_1255.jpg
IMG_1125.JPG
IMG_1437.JPG
IMG_1139.jpg
fMeine Bewertung d12345